Content Banner

Fakten

Anzeige endet

20.04.2023

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Bezirksamt Pankow von Berlin
Breite Straße 24a - 26
13187 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Sabina Richter
030/90295-7277

Link zur Homepage


Visits

112
Das Bezirksamt Pankow von Berlin sucht ab sofort mehrere unbefristete bzw. bis vorerst 30.09.2024 befristete

Sachbearbeitungen (m/w/d) Beistandschaft / Beurkundungen

18.03.2023
Bezirksamt Pankow von Berlin - Berlin
Rechtswissenschaft, Verwaltungsbehörde, öffentl. Betriebe und Unternehmen

Aufgaben

selbstständige Bearbeitung der Beistandschaftsakten
 Wahrnehmung von Gerichtsterminen
 Vorbereitung von Schriftsätzen in gerichtlichen Verfahren
 Schriftwechsel mit sonstigen Behörden und den Unterhaltspflichtigen bzw. deren Rechtsbeiständen
 Verwaltungsmäßige Bearbeitung des Zahlungsverkehrs in SoPart
 Führen der Sprechstunden mit vielfältigem Publikum
 Beachtung von Überleitungsansprüchen – Zusammenarbeit mit anderen Ämtern
 Beratung und Unterstützung von Elternteilen bei der Feststellung der Vaterschaft und in Unterhaltsangelegenheiten
 Einkommensprüfung und Unterhaltsberechnung
 Durchführen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

Qualifikation

Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (FH /B.A.) der Fachrichtungen öffentliche Verwaltung, Rechtswissenschaften, Rechtspflege oder vergleichbar. Es kommen auch Beschäftigte mit einem erfolgreich abgeschlossenen Verwaltungslehrgang II oder vergleichbarer Qualifizierung in Betracht

Benefits

Wir bieten...
- die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen
- die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten
- eine kostenlose externe Sozialberatung
- ein vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg bzw. eine Hauptstadtzulage
- eine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte
- eine Bezahlung nach geltendem Tarifvertrag
- 30 Tage Erholungsurlaub in einem Kalenderjahr
- Jahressonderzahlung

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: sofort
Dauer: unbefristet oder befristet
Vergütung: Entgeltgruppe: E 9 b, Teil I TV-L
Anzahl der Plätze: 3

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Jugendamt Pankow ist mit ca. 460 Mitarbeiter/-innen eines der größten Ämter des Bezirksamtes Pankow. Das Jugendamt umfasst vier Regional Sozialpädagogische Dienste Nord, West, Süd und Ost sowie sechs Fachdienste „Allgemeine Förderung von jungen Menschen und Familien“, „Erziehungs- und Familienberatung“, „Ergänzender Sozialdienst“, „Kindschaftsrecht“, „Kindertagesbetreuung“ und Fachcontrolling/Koordination Hilfen der Erziehung. Zudem werden Grundsatzthemen wie Haushalt, Jugendhilfeplanung, Koordination für Kinderschutz, Koordination für Flüchtlingsfragen, das Familienbüro u.a. direkt im Stab der Jugendamtsdirektorin organisiert. Das Jugendamt gehört zur Abteilung Jugend und Familie

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart